Interessengemeinschaft GFE Group
Datum Title
05.03.2015
  1. GFE: Erwerber eines Blockheizkraftwerkes zu Anlagezwecken erhält Schadensersatz
26.11.2014
  1. OLG Stuttgart spricht GFE-Geschädigtem einen Schadensersatzanspruch in Höhe von EUR 98.553,25 zu.
05.08.2014
  1. Oberlandesgericht Köln spricht GFE-Geschädigtem einen Schadensersatzanspruch in Höhe von EUR 155.143,08 zu.
02.07.2014
  1. Erfolge für GFE-Geschädigte: LG Memmingen spricht Anleger Euro 83.250,00 Schadensersatz zu.
06.05.2014
  1. Weiterer Erfolg für GFE-Geschädigten.
21.02.2014
  1. Weiterer Erfolg für GFE-Geschädigten.
31.07.2013
  1. Weitere Erfolge für GFE-Geschädigte.
29.05.2013
  1. Weitere Erfolge für GFE-Geschädigte.
03.07.2012
  1. Weitere Erfolge für GFE-Geschädigte.
31.01.2012
  1. Weiterer Erfolg für GFE-Geschädigten.
25.11.2011
  1. GFE-Geschädigte" suchen nach Lösungen.
28.10.2011
  1. Erfolg für geschädigten GFE-Anleger. Gericht urteilt zu Gunsten eines geschädigten Anlegers.
19.10.2011
  1. Erfolg für geschädigten GFE-Anleger.
22.07.2011
  1. GFE-Blockheizkraftwerke: Rechtsanwälte erwirken Urteile gegen die GFE Energy AG.
30.06.2011
  1. GFE mbH Nürnberg: Rechtsanwälte haben Klagen gegen Berater eingereicht.
07.03.2011
  1. GFE- Neuer Schock für Anleger – Finanzamt erkennt Unternehmereigenschaft nicht an.
02.03.2011
  1. GFE- Insolvenzverfahren am 01.03.2011 eröffnet.
23.02.2011
  1. Staatsanwaltschaft ermittelt weiter im Sachverhaltskomplex GFE.
10.02.2011
  1. Neue Erkenntnisse im Sachverhaltskomplex GFE.
27.01.2011
  1. Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien mbH (GFE) – Ansprüche in Höhe von € 29.439.512 gepfändet.
13.01.2011
  1. Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien mbH (GFE) –
03.01.2011
  1. Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien mbH (GFE) - GFE stellt Insolvenzantrag!
23.12.2010
  1. Gesellschaft zur Förderung erneuerbarer Energien mbH (GFE): Angebot Verträge rückabzuwickeln
18.12.2010
  1. Ges. zur Förderung erneuerbarer Energien mbH (GFE): Anleger erhalten Angebot auf Rückabwicklung
07.12.2010
  1. Möglicher Anlagebetrug mit Blockheizkraftwerken
01.12.2010
  1. GFE Group Nürnberg im Visier der Staatsanwaltschaft – Verdacht des Anlagebetrugs
 
sie suchen etwas,
hier wird ihnen geholfen