Aktuelle Urteile:


Überwachungskameras – was darf der Nachbar?

04.04.2017

Wenn ein Nachbar auf seinem Grundstück Überwachungskameras installiert, die auch das Grundstück oder den Zugang zum Grundstück eines Anderen filmen, so hat dieser Andere nicht nur einen Anspruch auf Unterlassung der Überwachung, sondern auch auf Entfernung der Kameras. 


Er ist in seinem Persönlichkeitsrecht beeinträchtigt. Das OLG Köln hat entschieden, dass die Kameras zu entfernen sind, weil es keine milderen Maßnahmen gibt. So kann der Nachbar z. B. nicht einwenden, dass er das Aufgenommene nicht speichert. Ein Anspruch auf Schadensersatz besteht jedoch nicht, wenn Bilder, die von der Kamera gefertigt wurden, nicht an die Öffentlichkeit gelangt sind.

 

Autor:

Rechtsanwalt

Philipp Krasa

Dr. Sonntag Rechtsanwälte

Hans-Vogel-Str. 2

90765 Fürth

 

Tel.: 0911 971870

Fax-Nr.: 0911 9718710

E-mail: recht@ra-sonntag.de

Internet: www.ra-sonntag.de

 

Diese Kanzlei ist gelistet in der BSZ® e.V. TopListe Seniorenrecht

 

 

Mitgeteilt durch:

www.ad-infinitum.online

Verwaltung und Sitz:

BSZ® Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V.

Vorstand Horst Roosen

Groß-Zimmerner-Str. 36 a

64807 Dieburg

 

Telefon 06071- 9816810

Telefax 06071- 9816829

e-mail: info@ad-infinitum.online

Internet: www.ad-infinitum.online  + www.anwalts-toplisten.de

 

ad-infinitum unterstützen

 

ad-infinitum ist zur Finanzierung der laufenden Projekte und Aktivitäten auf Ihre finanzielle Unterstützung angewiesen. In Frage kommen dafür Geldbeträge als auch Sachspenden. Eine finanzielle Zuwendung an ad-infinitum ist die einfache und unbürokratische Form, sich gesellschaftlich zu engagieren, gibt Ihrem Engagement eine Stimme und trägt zur Finanzierung der ad-infinitum Projekte zum Wohle der Senioren bei.

 

Für Ihre Zahlung können Sie den „bitte zahlen“ Button verwenden. (PayPal oder alle gängigen Kreditkarten). Sie überweisen mit PayPal-Sicherheit & Datenschutz.

 

 

 

 

 
sie suchen etwas,
hier wird ihnen geholfen




 
 

In unserer Rubrik BSZ®-Toplisten finden Sie auf besondere Rechtsgebiete spezialisierte Anwälte.

 

Profitieren Sie von den Erfahrungen unserer Fachanwälte sowie anderer Betroffener und schließen sich einer BSZ® Interessengemeinschaften an.


 
Sind Sie Anwalt? Dann tragen Sie sich in unsere Anwaltssuche ein. 

Ist Ihre Kanzlei außerdem auf besondere Fachgebiete spezialisiert?
Dann ist für Sie eine Registrierung in unserer Rubrik BSZ® Toplisten oder bei den BSZ® Info-Videos genau das richtige.